Teamsupervision

Wie kann Gelerntes erfolgreich in die berufliche Praxis umgesetzt werden?

In der Teamsupervision steht diese Frage nicht ohne Grund im Vordergrund. Denn der positive Umgang untereinander und das Erkennen, wie wichtig jedes Mitglied mit seinen Aktionen in einem Arbeitsteams tatsächlich ist, trägt den gesamten Lernprozess einer Teamsitzung.

Ob im Beruf oder in der Ausbildung - gemeinsames Lernen setzt Synergien und neue Lösungsenergien frei. Notwendige Prozesse und Strukturen entwickeln sich und sind wesentliche Inhalte dieses Teamangebotes. Auch persönliche Themen werden im Teamgespräch behandelt. Allerdings nur soweit, bis sie den gemeinsamen Prozess in besonderem Maße fördern und nicht behindern. Ein positiver, wertstiftener Umgang miteinander ist das übergeordnete Ziel einer ganzheitlichen Teamentwicklung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen