Gruppensupervision

Die Gruppensupervision – nur gemeinsam sind wir stark

Austausch und Lösungsfindung stehen in der Gruppensupervision ganz oben auf der Tagesordnung. Entweder setzen sich die Gruppenteilnehmer aus Mitarbeitern ganz unterschiedlicher Institutionen oder vielfältigen Berufsfeldern zusammen. Immer stehen der Erfahrungsaustausch und die Neuentdeckung vom Potentialen im Focus. Mithilfe des kompetenten Supervisors findet jeder Teilnehmende genügend Raum, sich einzubringen. Anstatt Konflikte und Probleme zu fokussieren, findet unter der Anleitung ein lohnender Lernprozess statt, der sich durch die intensive Auseinandersetzung in der Gruppe dauerhaft im Alltag verankern wird.

Im Institut Bulthaup ist diese Form der Supervision eine bewährte und nachgefragte Methode. In der Gruppenkommunikation bilden die breitgefächerten Erfahrungen, Handlungskulturen und Methoden innerhalb von Organisationen die Grundlage, eigenen Sichtweisen kreative, neue Impulse zu geben.